« zurück zur Übersicht

Dr. med. Jörg Engster, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie und Sportmedizin, Neustadt in Holstein

Auftrag:

Bei diesem Auftrag galt es eine Zonenklimatisierung der Praxisräume während der Sommerzeit zu gewährleisten.

In den Praxisräumen selbst wurden Truhengeräte an den Außenwänden montiert. Um das Gebäude mit möglichst wenig Technik in der Ansicht zu belasten, wurde die Gebäuderückseite als Standort der Klima-Außengeräte gewählt.

Durch die bewusste Auswahl von Einzelanlagen konnte die sichtbare Verrohrung am Gebäude auf ein minimales Maß reduziert werden. Die Kälteleistung der Einzelräume wurde so gewählt, dass Reserven bestehen, um die angrenzenden Bereiche passiv mit zu kühlen.

Durch die fast stufenlose Regelung werden ernergetisch sehr gute Verbrauchswerte erzielt.

Direkt an der Ostsse sind einfache Lösungen, keine haltbaren Lösungen, daher wurden die verbauten Halterungen und Kondensatleitungen aus Edelstahl gewählt, die Außengeräte verfügen ebenfalls über einen hochwirksamen Korrosionsschutz.

Seßelberg
Seßelberg
Seßelberg
Seßelberg
Seßelberg
Seßelberg
« zurück zur Übersicht